Veröffentlichungen und Fachaufsätze

Bäume auf Friedhöfe - Verkehrssicherungspflicht von Bäumen, Friedhofskultur 4/2015, 39-41
 
2014
Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen - Eingehende Untersuchungen, AFZ 27/2014, 27-30
♣ HILSBERG, SCHULZ, BGH: Keine Beseitigungspflicht bei Pappel - Zum BGH-Urteil vom 6. März 2014, AFZ 12/2014, 37, 38
Machtworte des BGH hinsichtlich der Verkehrssicherheit von Pappeln und anderen bruchanfälligeren Bäumen - BGH-Urteil vom 6.3.2014 - III ZR 352/13, AFZ-Der Wald 2014
Kommentar: Absolute Sicherheit gibt es nicht, TASPO 13/2014, 4 → lesen
mit NIELAND, K.: Baumkontrollen im stadtnahen Wald, Teil 2, proBaum 1/2014, 16-23
Methode KOCH auch bei Teilschäden an Schutz- und Gestaltungsgrün revisionsfest, BGH, Urteil vom 25.1.2013 - V ZR 222/12, korrigiert PALANDT/GRÜNEBERG und STAUDINGER/SCHIEMANN, AUR 2014, 92-101
 
2013
mit NIELAND, K.: Baumkontrollen im stadtnahen Wald, Teil 1, proBaum 4/2013, 14-26
Grundsätzliches zur Verkehrssicherungspflicht für Bäume als Spiel- und Freizeitgeräte, AUR 2013, 365-376
mit NIELAND, K.: Bodenverdichtung bei 29 Platanen, TASPO GaLaBau-Report, März 2013, 10,11 → lesen
Gehölzwertermittlung: Methode Koch seit über 35 Jahren im Einsatz, pro Baum 4/2012, 16-25 → lesen
Sachverständige klug eingeschaltet, Naturland Nachrichten, 1/Febr. 2013, 16-20
Zum Waldkontroll-Urteil des BGH vom 2.10.2012 - VI ZR 311/11 - "Grundsätzlich" heißt nicht "in jedem Fall", AFZ-Der Wald, 24/2012, 39-40 → lesen
Kommentar zum Waldkontroll-Urteil des BGH, BDF-Verbandsnachrichten
Sachverständige klug eingeschaltet, ÖKOmenischer Gärtnerrundbrief. 4/2012, 38-42 → lesen
mit BRAUN, A.: Eichenprozessionsspinner vs. Baumschutzsatzung, zu der Entscheidung des OVG NRW - 8 A 920/11, AFZ-Der Wald 20/2012, 52-53 → lesen
Titelthema: Gutachten im Schadensersatz: "Kiesel" oder "Edelstein", Sachverständige klug einbeziehen. Zeitschrift Gemüse 8-2012, 10-15
Grundsätzliches für die Verkehrssicherungspflicht für Bäume im Wald aus sachverständiger Sicht, Agrar- und Umweltrecht (AuR) 4-2012, 121-133 → lesen
mit BRAUN, A.: Ein noch nicht rechtskräftiges Urteil des OLG Saarbrücken, Verkehrssicherungspflicht an allen Waldwegen? AFZ-Der Wald 8-2012, 52-53
Wenn der Bagger in die Baumschule kommt - Empfehlungen bei öffentlich rechtlichen Inanspruchnahmen, Verbandszeitschrift der Baumschulen, "Grün ist Leben" 2-2012, 20-24 → lesen
 
2012
Wertermittlung von Gehölzen (Schutz und Gestaltungsgrün) - Methode KOCH seit über 35 Jahren Maß der Rechtsprechung, Agrar- und Umweltrecht (AuR) 2/2012, 41 ff. → lesen
12 Regeln bei öffentlich rechtlicher Inanspruchnahme einer Baumschule - Aus Unwissenheit Tausende von Euro verschenken? Deutsche Baumschule 2011, 12/12-15 → lesen
mit BRAUN, A.: Verkehrssicherungspflicht für Bäume im Wald an öffentlichen Verkehrsflächen, Urteil des OLG Braunschweig vom 5. Oktober 2011 – 3 U 170/10 (zu Landgericht Göttingen, Urteil vom 23. Juli 2010 – 4 O 225/09) AFZ-Der Wald 2011, 40/39-40 → lesen
Verkehrssicherungspflicht für Waldbäume sowie für Erholungs- und sonstige Einrichtungen - Zur Betriebsanweisung Wald und Holz NRW, FLL-Seminarband, Verkehrssicherheitstage 2011, Berlin Seite 217 ff.
Replik auf GEBHARD, H.: „Stellungnahme zu: Invalidität der BA Wald und Holz NRW - BA Wald und Holz NRW entspricht derzeitiger Rechtslage“, in AFZ 18/2011, S. 33-36, online-Version, 20.11.2011 http://www.forstpraxis.de/baumpflege
Verkehrssicherungspflicht für Waldbäume sowie für Erholungs- und sonstige Einrichtungen - Zur Invalidität der Betriebsanweisung Wald und Holz NRW, AFZ-Der Wald 2011, 16/32-40
FLL-Baumkontrollrichtlinie neu aufgelegt, Verkehrssicherheit von Bäumen: Die Regelkontrolle, AFZ-Der Wald 2011, 4/19-22
Sachverstand bei der Baumkontrolle, Baumzeitung 2011, Heft 5, Seite 18, → lesen
„Ende des Sachwertverfahrens“ durch die neue Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) – Konsequenzen für die Methode Koch, Jahrbuch der Baumpflege 2011, 115-128
Zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen - die neuen „Richtlinien Eingehende Untersuchungen“ der FLL, Jahrbuch der Baumpflege 2011, 69-75
Neue FLL-Richtlinien „Eingehende Untersuchungen – Gelbdruck, pro Baum 2011, 2/11-16
 
2011
Titelthema: Wenn der Bagger kommt. Regeln bei Fällen der Enteignungs-Entschädigung, Zeitschrift Gemüse 2011, Heft 8, 10-15
Regelkontrolle und Eingehende Untersuchungen, Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen, AFZ-Der Wald 2010, 24/28-31
 
2010
Baumkontrollen, Geschäft mit der Angst? Baumzeitung 2010, 12
 
2009
Replik auf WITTEK, rechtliche Risiken bei Anwendung der FLL-Baumkontrollrichtlinie in AuR 2009, 287, Agrar- und Umweltrecht (AuR) 2009, 395, → lesen
Konsequenzen der BGH-Entscheidung vom 27.01.2006 zu Teilschäden mit bleibender Grundstückswertminderung an zwei Walnussbäumen auf die Taxationspraxis, normiert in den FLL-Vordrucken A und B sowie Rechnerprogramm SuGprog, Agrar- und Umweltrecht (AuR)  2007,69
Schadensberechnung von Schutz- und Gestaltungsgrün nach FLL-Normen auch bei Teilschäden in Einklang mit der Rechtsprechung des BGH, Urteil vom 27.01.2006 – V ZR 46/04 („Nussbaum-Urteil“), Baumzeitung
Konsequenzen für die Gehölzwertermittlung nach der der BGH-Entscheidung vom 27.1.2006 – V ZR 46/05, Jahrbuch der Baumpflege 2007, 47-57
 
2007
Parks und Grün. Das sind sie wert, aber was sind sie uns wert? Freizeit & Spiel 2007, 36 → lesen
 
2006
Die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Schutz- und Gestaltungsgrün, WF 06, 145 → lesen
Stand der Technik der Gehölzwertermittlung, neue Vordrucke sowie Rechnerprogramm der FLL zur Gehölzwertermittlung, AFZ-Der Wald 2005, 8/2
h/d-Verhältnis als „justiziables Beurteilungskriterium“? AFZ-Der Wald 2005, 1099
Zur Anwendbarkeit der Methode Koch bei der Sachwertermittlung von Grundstücken, Agrar- und Umweltrecht (AuR) 2005, 293 → lesen
Neue FLL-Vordrucke A und B: Der Stand der Technik in der Gehölzwertermittlung, Teil 2: Der Neue FLL-Vordruck B - Total- oder Teilschadensermittlung, Neue Landschaft 7/2005, 19-21
Neue FLL-Vordrucke A und B: Der Stand der Technik in der Gehölzwertermittlung, Teil 1: Der Neue FLL-Vordruck A, Neue Landschaft 6/2005. 27-29
Zur fachlichen Belastbarkeit von h/d-Verhältnissen im Rahmen der Verkehrssicherung bei der Regelkontrolle, Replik auf HÖTZEL in AuR 2005, 218 → lesen
Teil 2, pro Baum 2005, 2/2005
Vorschlag für plausible Wertermittlungen im Rahmen von Baumschutzsatzungen, Teil 1, pro Baum 2005, 2
Anmerkungen zur Replik von RINN auf den Aufsatz SCHULZ in WF 2005, 45, WF 2005, 100
Vordrucke und Programm der FLL zur Gehölzwertermittlung, WF 2005, 80
 
2005
VTA und seine fachlich belastbaren Grundlagen, WF 2005, 45
 
2004
mit BAUER, J.: Die neue FLL-Baumkontrollrichtlinie - Informationen GALK + DST, Stadt und Grün 9/2004, 5
 
2003
Stand der Technik in der Gehölzwertermittlung – Die neue Richtlinie „FLL-Gehölzwerte 2002“, Jahrbuch der Baumpflege 2003; 15 ff
Brauchen wir Baumschutzsatzungen? Allgemeine Forstzeitschrift 2002, 273
mit BRELOER, H.: Zinssatz in der Gehölzwertermittlung, Agrarrecht (AgrarR)
mit BRELOER, H.: Zinssatz in der Gehölzwertermittlung, Der Sachverständige (DS)
Effizienz von Baumschutzsatzungen, Ergebnisse eine bundesweiten Umfrage, Jahrbuch der Baumpflege 2002; 172 ff
Effizienz von Baumschutzsatzungen, Ergebnisse eine bundesweiten Umfrage, Landschaftsarchitektur (LA) 2002,17
 
2002
BGH-/OLG-Düsseldorf-Urteil zum Wert einer Grenzhecke, WF 2002, 85
Die Ziergehölzhinweise (ZierH 2000) im Vergleich zu der Methode KOCH, Agrarrecht (AgrarR) 2001, 233 → lesen
Theorie und Praxis der Gehölzwertermittlung, Neue Landschaft
Rezension: Hötzel, Hund, Aktualisierte Gehölzwerttabellen, Stadt+Grün, Das Gartenamt
Zum Stand der FLL-Richtlinie zur sachgerechten Gehölzwertermittlung, Jahrbuch der Baumpflege 2001, 99-105
 
2001
Entwicklung und Stand der Wirksamkeit von Baumschutzsatzungen, WF 2001, 154
Entwicklung und Stand der Wirksamkeit von Baumschutzsatzungen, Stadt und Grün 6/2001, 421-429
Die "Ziergehölzhinweise" der Bundesfinanzverwaltung (BMF) - Stand der Novellierung, Jahrbuch der Baumpflege 2000, 49-54
Die Wertsteigernde Wirkung von städtischen Grünflächen auf Immobilien, Vorstudie um Forschungsvorhaben, FLL
Die Gehölzgröße im Sachwertverfahren und Konsequenzen bei falschem Ansatz, Jahrbuch der Baumpflege 2000, 35-42
mit BALDER, H.: Wert der Berliner Straßenbäume, in Urban Horticulture, Braunschweig, International Symposium on Plant Health 2000, 302
Vergleich der Ziergehölzhinweise mit der Methode KOCH, Grundstücksmarkt und Grundstückswert (GuG)
Zur Novellierung der Ziergehölzhinweise, Stadt+Grün, Das Gartenamt 13/2000
Zur Erwerbsverlustentschädigung im Produktionsgartenbau, WF 2000, 66
 
2000
Kritische Würdigung der Ziergehölzhinweise 2000 – ZierH 2000, WF 2000, 137
Zur Novellierung der Ziergehölzhinweise des BMF, Jahrbuch der Baumpflege
Grundsätzliches zur Alterswertminderung und zu Stichtagsprinzipien, Jahrbuch der Baumpflege
Art und Umfang der Kontrolle von Straßenbäumen mit Rechtsprechungsübersicht (II), Stadt+Grün, Das Gartenamt
Art und Umfang der Kontrolle von Straßenbäumen mit Rechtsprechungsübersicht (I), Stadt+Grün, Das Gartenamt 1999, 465
Art und Umfang der Kontrolle von Straßenbäumen, WF 1999, 112
- Zur Novellierung der Ziergehölzhinweise des BMF, Teil II, WF 1999, 62
 
1999
Zur Novellierung der Ziergehölzhinweise des BMF, Teil I, WF 1999, 10
Sachstandsbericht: Richtlinien zur sachgerechten Gehölzwertermittlung   Jahrbuch der Baumpflege 1998
Wertermittlung im Rahmen von Baumschutzsatzungen, Jahrbuch der Baumpflege 1998, 26-58
Wertermittlung nach der Methode KOCH - Das Dilemma gängiger Rechtsprechungskommentare und seine konkreten Auswirkungen auf die gängige Rechtsprechung, Stadt+Grün, Das Gartenamt 1998, 506
 
1998
Schutz, Ersatz und Ausgleich bei Baumschutzsatzungen und anderen Unterschutzstellungen von Bäumen, WF 1998, 12,
Prinzipien der Gehölzwertermittlung bei Straßenbäumen, Jahrbuch der Baumpflege 1997, 40-52
Methode Koch – die Entwicklung bis heute, Jahrbuch der Baumpflege 1997, 7-32
 
1997
Gehölzwertermittlung nach der Methode KOCH – die Entwicklung bis heute, WF 1997, 55
 
1996
Beharrliches Ignorieren von Prinzipien sachgerechter Wertermittlung von Schutz- u. Gestaltungsgrün – Anmerkungen zu P. Zimmermann in „Der Sachverständige“ 3/96,11
Beharrliches Ignorieren von Prinzipien sachgerechter Wertermittlung von Schutz- u. Gestaltungsgrün – Anmerkungen zu P. Zimmermann in WF 1996, 123
 
1995
Sachgerechte Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün nach deutschem Recht aus Sicht  der Wertermittlungspraxis in The Theory and Practise of Evaluation of Land and Buildings, Band 20, Lang Verlag, Frankfurt/M, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, Studies of European Faculty of Land Use and Development, Strasbourg 1995, 267
mit AUST, M.: Entschädigung für den Gartenbewuchs - Anmerkungen zum Urteil des BGH vom 02.07.1992 - III ZR 162/90, WF 1993, 117
 
1993
2. Fortrechnung von Gehölzwerten auf gegenwärtige Preisverhältnisse, WF 1993, 93
Neue Wege der Gehölzwertermittlung, Stadt+Grün, Das Gartenamt 1989,142
 
1989
Nutzen: Maß der Gehölzwerte? Anmerkungen zum Vorschlag Buchwald, WF 1989, 5
 
1986
Beharrliches Ignorieren von Prinzipien sachgerechter Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün; Anmerkungen zum Beitrag Dr. jr. Peter ZIMMERMANN: "Wertfragen im Schuldrechtsanpassungsgesetz", WF 1986, 123
 
1983
Erkenntnisse der Verkaufspsychologie für die Beurteilung von Grundstücken und bodengebundenen Betrieben, WF 1983
 

<<< zurück